Published on 01/09/2023

Nostalgie Neugedruckt

Cranial Translation
English Français Italiano



Es ist leicht, sich in Nostalgie zu verlieren.
Seid willkommen zu einer neuen Ausgabe von Cranial Insertion! Dieses Wochenende erscheint Dominaria Remastered, was bei vielen langjährigen Spieler einen endlosen Strom der Erinnerungen wecken wird. Mit Dominaria Remastered kehren wir zurück in die Anfangsjahre von Magic, als Goblins noch echte Goblins waren, Zombies noch echte Zombies und große haarige Kreaturen aus den Karplusanischen Bergen noch echte große haarige Kreaturen aus den Karplusanischen Bergen.

Neue Spieler mit älteren Karten auszustatten wird viele Regelfragen erzeugen und genau deswegen sind wir hier! Falls ihr Fragen an uns habt, schreibt uns einfach eine E-Mail an moko@cranialinsertion.com oder einen Tweet an @CranialTweet. Einer von uns schickt euch eine Antwort und wir verwenden die Fragen vielleicht in einem zukünftigen Artikel.



Q: Sind die Karten aus Dominaria Remastered standard- oder modernlegal?

A: Das kommt auf die jeweilige Karte an.

Dominaria Remastered ist kein sogenanntes Premier Set; das heißt, dass sich an der Formatlegalität dieser Karten nichts ändert. Impuls zum Beispiel wurde zum ersten Mal in Visionen gedruckt und ist gerade standardlegal, weil es eine Neuauflage in Dominarias Bund gab. Arcanis der Allgewaltige, der ursprünglich in Aufmarsch erschienen ist, ist modernlegal, da er im Hauptset: Zehnte Edition gedruckt wurde.



Q: Ich greife mit Zur dem Verzauberer an und mein Gegner enttappt ihn mit dem Labyrinth von Ith. Kann ich trotzdem nach einer Verzauberung suchen?

A: Jawohl.

Zurs Fähigkeit wird ausgelöst, wenn du ihn als Angreifer deklarierst. Was danach mit Zur geschieht, ist für die Fähigkeit ohne Belang. Zur kann enttappt, aus dem Kampf entfernt oder sogar zerstört werden — seine Fähigkeit verrechnest du trotzdem. Von all diesen Dingen tut das Labyrinth von Ith nur das erste; Zur bleibt eine angreifende Kreatur, die zum Beispiel geblockt werden kann (auch wenn das wegen des schadenverhindernden Effekts selten sinnvoll ist).



Q: Dank Yawgmoth, Thran-Medikus, liegen auf meinen Icatianischen Speerschleuderern zwei Speermarken. Kann ich die Speerschleuderer tappen und beide Marken entfernen um einem Ziel 2 Schadenspunkte zuzufügen?

A: Nein, das kannst du nicht.

Die Aktivierungskosten der Fähigkeit bestehen darin, die Icatianischen Speerschleuderer zu tappen und eine Speermarke zu entfernen. Du kannst nicht weniger bezahlen, um diese Fähigkeit zu aktivieren, und du kannst auch nicht mehr bezahlen. Außerdem berechnet sich der zugefügte Schaden nicht nach der Anzahl der entfernten Marken. Wenn du mit den Speerschleuderern 2 Schadenspunkte in einem Zug zufügen möchtest, musst du ihre Fähigkeit zweimal aktivieren und sie dazwischen irgendwie enttappen.



Q: Kann ich mit Verhammelung verhindern, dass ich eine per Schleichangriff ins Spiel gebrachte Kreatur opfern muss?

A: Leider nicht.

Die ausgelöste Fähigkeit, die dich zwingt die Kreatur zu opfern, wird nicht der Kreatur gegeben, sondern sie ist eine verzögerte ausgelöste Fähigkeit. Diese Fähigkeit wird erzeugt, während du die Fähigkeit des Schleichangriffs verrechnest, und gehört zu keiner bestimmten bleibenden Karte.



Q: Kann ich die Fähigkeit eines Todeskundigen aktivieren, während er in meinem Friedhof liegt?

A: Das ist sogar die einzige Spielzone, in der du diese Fähigkeit aktivieren kannst.

In der Regel funktionieren Fähigkeiten nur, solange die zugehörige Karte im Spiel ist; eine aktivierte Fähigkeit, die ihre Quelle aus dem Friedhof ins Spiel bringt, funktioniert dagegen nur, solange die Karte im Friedhof liegt. Das bedeutet auch, dass du den Todeskundigen nicht für seine eigene Fähigkeit opfern kannst, wenn er sich im Spiel befindet und du ihn auf eine kurze Reise aus dem Spiel auf den Friedhof und wieder zurück schicken willst.



Q: Meine Gegnerin tappt eine ihrer Kreaturen, die sie mit Okkulten Studien verzaubert hat. Kann ich den Vorgang unterbrechen und die Kreatur mit einem Eiskalten Manipulator tappen?

A: Das ist nicht möglich.

Nachdem deine Gegnerin ansagt, dass sie die Fähigkeit aktiviert, wird dieser Vorgang zuerst abgeschlossen, bevor wieder jemand Priorität bekommt und weitere Fähigkeiten aktivieren bzw. Zaubersprüche wirken kann. Das heißt, dass deine Gegnerin ein Ziel bestimmt und die verzauberte Kreatur tappt, und du erst danach reagieren kannst. Das beste, was du mit dem Eiskalten Manipulator machen kannst, ist, die Kreatur irgendwann vorher zu tappen. Selbst dann kann deine Gegnerin auf die Fähigkeit des Manipulators reagieren und ihre Kreatur für die Schadensfähigkeit tappen. Du zwingst sie also nur, die Fähigkeit früher einzusetzen, als sie es geplant hatte, aber du kannst die Fähigkeit als solche nicht stoppen.



Q: Kann ich meinen Kreaturen mit Dem Ruhm Schutz vor Weiß geben, um sie vor Zorn Gottes zu retten?

A: Nein.

Schutz vor Weiß gibt einer Kreatur vier spezifische Vorteile: Schaden, den die Kreatur aus weißen Quellen erhalten würde, wird verhindert; weiße Auren und Ausrüstungen können nicht an die Kreatur angelegt werden bzw. fallen von der Kreatur ab; die Kreatur kann nicht von weißen Kreaturen geblockt werden; und sie kann nicht das Ziel von weißen Zaubersprüchen oder von Fähigkeiten aus weißen Quellen sein. Zorn Gottes zerstört alle Kreaturen, ohne ihnen Schadenspunkte zuzufügen oder sie als Ziel zu haben, daher ist Schutz vor Weiß an dieser Stelle machtlos und deine Kreaturen werden zerstört.




In diesem Sturm müssen wir achtgeben,
nicht von Darude abzukommen!
Q: Mein Gegner hat seinen Serra-Engel mit einem Geisteskontakt verzaubert und ich wirke Einsammeln auf den Engel. Was passiert, wenn ich mit dem Engel angreife und mein Gegner nicht blockt?

A: Das kommt darauf an, ob dein Gegner mehr als 4 Lebenspunkte hat oder nicht.

Der Geisteskontakt gibt der verzauberten Kreatur nicht Lebensverknüpfung; die Lebenspunkte werden stattdessen durch eine ausgelöste Fähigkeit gewonnen und diese Fähigkeit ist eine Fähigkeit des Geisteskontakts und nicht der Kreatur. Das bedeutet zwei Dinge: die Lebenspunkte werden nicht gleichzeitig mit dem zugefügten Schaden erzeugt und der Beherrscher des Geisteskontakts erhält die Lebenspunkte dazu und nicht der Beherrscher der Kreatur. Wenn der Serra-Engel Kampfschaden zufügt, verliert dein Gegner 4 Lebenspunkte und die Fähigkeit des Geisteskontakts wird ausgelöst. Falls dein Gegner dadurch 0 oder weniger Lebenspunkte hat, verliert er die Partie, bevor er die ausgelöste Fähigkeit auf den Stapel legen kann. Falls dein Gegner den Schaden unmittelbar überlebt und die Fähigkeit verrechnet, erhält er 4 Lebenspunkte dazu und ist wieder auf dem gleichen Lebenspunktestand wie vorher.



Q: In diesem Zug habe ich bereits Flut gewirkt und spiele nun eine Insel. Erzeugt diese neue Insel auch ein zusätzliches ?

A: Ja.

Genau wie die Fähigkeit des Schleichangriffs in einer vorherigen Frage gibt Flut den Inseln keine Fähigkeit, sondern erzeugt eine eigene verzögerte ausgelöste Fähigkeit. Da die Inseln keine Fähigkeiten erhalten und sich ihre Eigenschaften somit nicht ändern, werden die betroffenen Inseln nicht während der Verrechnung von Flut festgelegt. Wann immer diesen Zug ein Land für Mana getappt wird, das zu diesem Zeitpunkt eine Insel ist, wird die Fähigkeit von Flut ausgelöst. Inseln, die nach der Verrechnung ins Spiel kommen, lösen die verzögerte Fähigkeit aus. Ebenso Nichtinseln, die während der Verrechnung im Spiel waren, und danach zu Inseln werden. Umgekehrt löst eine Insel, die nach der Verrechnung aufhört eine Insel zu sein, die Fähigkeit nicht mehr aus.



Q: Funktioniert Flut auch bei einer Entlegenen Insel?

A: Nein.

Die Entlegene Insel hat zwar das Wort "Insel" im Namen, aber sie ist keine Insel, sprich, sie hat nicht den Standardlandtyp Insel. Ohne diesen Landtyp löst die Entlegene Insel nicht die Fähigkeit von Flut aus.



Q: Was in aller Welt ist eine "Weltenverzauberung"?

A: Welten- ist ein sehr alter Übertyp, der eine eigene Regel hat, die gleichnamige "Weltenregel". Vereinfacht gesagt kann immer nur eine bleibende Karte mit diesem Übertyp im Spiel sein. Falls jemals zwei oder mehr Weltenkarten gleichzeitig im Spiel sein sollten, werden alle außer der neuesten auf den Friedhof gelegt. Arboria ist aber die einzige Weltenverzauberung, die in Dominaria Remastered gedruckt wurde, daher wird eine solche Situation nur selten vorkommen.



Q: Ich verrechne Fakt oder Fiktion und in dem Haufen, den ich auf den Friedhof lege, befindet sich ein Zwölffüßler. Bringe ich den Zwölffüßler ins Spiel?

A: Das passiert nicht aus den folgenden zwei Gründen:

Erstens wird der Zwölffüßler nicht durch einen gegnerischen Zauberspruch bzw. eine gegnerische Fähigkeit auf deinen Friedhof gelegt. Deine Gegner haben zwar etwas Einfluss, weil sie die Karten auf zwei Haufen aufteilen, aber das geschieht nur durch einen Zauberspruch, den du kontrollierst. Zweitens wird der Zwölffüßler nicht abgeworfen. Eine Karte "abzuwerfen" bedeutet, die Karte aus der Hand eines Spielers auf dessen Friedhof zu legen. Der Zwölffüßler wird aber von deiner Bibliothek auf deinen Friedhof gelegt.



Q: Was passiert, wenn ich Fakt oder Fiktion verrechne und die Waffe des Vermächtnisses und Serras Avatar in dem Haufen sind, der auf den Friedhof soll?

A: Die Waffe des Vermächtnisses und Serras Avatar kehren beide in deine Bibliothek zurück, aber sie bedienen sich unterschiedlicher Mechanismen. Die Fähigkeit der Waffe erzeugt einen Ersatzeffekt, sodass die Waffe in deine Bibliothek gemischt wird, anstatt jemals auf deinen Friedhof gelegt zu werden. Dies geschieht, während du Fakt or Fiktion verrechnest und den Haufen auf den Friedhof legst. Der Avatar hingegen hat eine ausgelöste Fähigkeit. Er wird zusammen mit den anderen Karten auf deinen Friedhof gelegt und löst dabei seine Fähigkeit aus. Anschließend legst du diese Fähigkeit auf den Stapel und mischt den Avatar in deine Bibliothek, während du die Fähigkeit verrechnest. Dazwischen können Spieler aber reagieren und Serras Avatar zum Beispiel mit Tormods Krypta ins Exil schicken. Falls niemand einen Einwand hat, kannst du die beiden Mischvorgänge auch kombinieren um Zeit zu sparen.



Q: Ich wirke Sevinnes Rückgewinnung mittels Rückblende und meine Gegnerin reagiert mit Gegenzauber. Erzeuge ich trotzdem eine Kopie, weil ich Sevinnes Rückgewinnung aus meinem Friedhof gewirkt habe?

A: Nein.

Sevinnes Rückgewinnung hat keine ausgelöste Fähigkeit, die den Zauberspruch kopiert, wenn du ihn aus deinem Friedhof wirkst. Die Kopie wird stattdessen erzeugt, während du Sevinnes Rückgewinnung verrechnest. Wird der Zauberspruch neutralisiert, kommst du nie dazu ihn zu verrechnen und erhältst keine Kopie.




Bomben. Um dich zu bewerfen.
Q: Zählt die Kopie von Sevinnes Rückgewinnung für Sturmfähigkeiten?

A: Leider nicht.

Sturm zählt die Zaubersprüche, die vor dem Zauberspruch mit Sturm gewirkt wurden. Die Kopie von Sevinnes Rückgewinnung ist aber eine Kopie des Zauberspruchs, das heißt, sie wird direkt auf dem Stapel erzeugt und wird nicht gewirkt. Kopien von Zaubersprüchen werden nie gewirkt und zählen nicht für Sturmfähigkeiten.



Q: Zählen Zaubersprüche für Sturmfähigkeiten, wenn ich sie mit Urza, Erster Fürst der Handwerker, wirke?

A: Ja, das tun sie.

Urzas Fähigkeit lässt dich die Karte "spielen", also sie entweder als Land spielen, oder sie als Zauberspruch wirken (was immer zur Karte passt). Wirkst du die Karte als Zauberspruch, wird dies von Sturm gezählt.



Q: Ich kontrolliere eine Ausdauerprüfung, habe gerade 49 Lebenspunkte und mein Versorgungssegment beginnt. Kann ich auf die Fähigkeit der Ausdauerprüfung reagieren und mit Schwerter zu Pflugscharen und einer eigenen Kreatur noch schnell den letzten benötigten Lebenspunkt erzeugen?

A: Das wird nicht gehen.

Die Fähigkeit der Ausdauerprüfung hat ein "einschreitendes 'falls'", das überprüft wird, wenn die Fähigkeit ausgelöst werden soll und wenn sie verrechnet werden soll. Ist die Bedingung zum Zeitpunkt des Auslösens nicht erfüllt, wird die Fähigkeit nicht ausgelöst und es gibt nichts, worauf du reagieren kannst.



Q: Ich kontrolliere eine Waldesbibliothek und reagiere auf ihre Fähigkeit mit Hastige Suche. Was passiert?

A: Du solltest sehr darauf achten, die Handkarten, die du diesen Zug gezogen hast, von den älteren Handkarten getrennt zu halten, und deutlich machen, aus welcher Hälfte die Karten kommen, die du mit Hastige Suche abwirfst. Am einfachsten ist es sicherlich, die Karten in zwei räumlich getrennte Haufen aufzuteilen. Während du die Fähigkeit der Waldesbibliothek verrechnest, hast du zwischen drei und fünf Karten auf deiner Hand, die du diesen Zug gezogen hast (abhängig davon, welche Karten du für Hastige Suche abgeworfen hast). Aus diesen drei bis fünf Karten bestimmst du zwei. Dann kannst du für diese beiden Karten jeweils 4 Lebenspunkte bezahlen oder die Karte oben auf deine Bibliothek legen. Alles ganz einfach, solange deine Gegner nachvollziehen können, welche Karten du diesen Zug gezogen hast.



Q: Mein Gegner versucht, eine meiner angreifenden Kreaturen mit einem Meistermeuchler zu zerstören. Kann ich die Kreatur mit dem Labyrinth von Ith retten?

A: Jawohl.

Wenn du mit der Fähigkeit des Labyrinths auf die Fähigkeit des Meistermeuchlers reagierst, wird die Fähigkeit des Labyrinths zuerst verrechnet und enttappt deinen Angreifer. Wenn dein Gegner die Fähigkeit des Meistermeuchlers verrechnen soll, wird festgestellt, dass das Ziel der Fähigkeit illegal ist, und die Fähigkeit wird nicht verrechnet.




Damit sind wir für heute fertig. Ich hoffe, dass ich einige Erinnerungen wecken konnte und dass ihr auch nächste Woche wieder für Magic-Fragen und -Antworten vorbeischaut!

- Carsten Haese


About the Author:
Carsten Haese is a former Level 2 judge based in Toledo, OH. He is retired from active judging, but he still writes for Cranial Insertion and helps organize an annual charity Magic tournament that benefits the National MS Society.


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!