Published on 03/14/2022

Schlangen!? Schlaaaaaangeeeeen!

Cranial Translation
English Español Français



Der Schutzpatron der Schlangen und
der Schlangenzungen
In dieser Woche ist der St.Patricks-Tag. Wie die meisten Feiertage in den USA hat dieser Tag seine ursprüngliche Bedeutung verloren und dient nur noch dazu, Leuten Zeug zu verkaufen, das sie nicht brauchen. In diesem speziellen Fall ist das nutzlose Zeug grün.

Aber das ist alles gar nicht wichtig! Wisst ihr, was wichtig ist? Regelfragen. Leckere, mehrfarbige Regelfragen. Und netterweise zwickt mich niemand, wenn ich mal eine Frage falsch beantworte. Je weniger in der Welt gezwickt wird, umso besser.

Wie immer die freundliche Erinnerung, wenn ihr Fragen an unser Team habt, dann sendet sie an die Email-Adresse moko@cranialinsertion.com oder schickt einen Tweet an @CranialTweet. Wir beantworten jede Frage die wir bekommen, und eure Frage könnte in einem zukünftigen Artikel auftauchen.


F: Sowohl die Seeschlange als auch die Bänderschlange sind vom Namen her Schlangen. Haben sie technisch den gleichen Kreaturtyp?

A: Ich bin zwar kein Herpetologe, aber nein. Die englische Sprache kennt die Begriffe serpent und snake, die in der Literatur gemeinhin beide als "Schlange" übersetzt werden, und auch in der Alltagssprache werden die beiden Begriffe manchmal austauschbar verwendet. Aber als Kreaturtypen bei Magic sind sie ausdrücklich unterschiedlich, und deshalb benötigt man auch für die deutschen Kartenübersetzungen eindeutige Begriffe. [i]Serpents[i] sind Schlangen, und Snakes sind Ophis (was im Prinzip nichts anderes ist als das griechische Wort für Schlange.)

Allgemein gesprochen sind Schlangen bei Magic eher im Wasser beheimatete Ungeheuer, während die meisten landbasierenden Kriechtiere in der Regel Ophis sind. Bei Unsicherheiten, insbesondere bei älteren Karten, hilft ein Blick in den Gatherer, um den Kreaturtyp zu überprüfen.



F: Ich kontrolliere Blutpranke, Schrecken von Qal Sisma. Wenn ich Steinerne Schlange mit =5 wirke, reduziert Blutpranke dann die Kosten?

A: Nein. Blutpranke interessiert sich für die Stärke des Kreaturenspruchs, den du wirkst. Die Schlange wird zwar wahrscheinlich 5/5 sein nachdem sie verrechnet ist, aber als Spruch ist sie 0/0. Blutpranke beeinflusst die Kosten nicht.



F: Kann ich noch den Ältesten des Sakura-Stamms opfern wenn ein Gegner In Frieden ruhen kontrolliert?

A: Du kannst, und du suchst auch noch ein Standardland. Der Älteste kümmert sich nicht darum, ob er tatsächlich im Friedhof ankommt oder nicht, sondern für ihn ist nur wichtig, dass du die Entscheidung getroffen hast, ihn zu opfern.



F: Ist die Fähigkeit der Lotuskobra eine Manafähigkeit?

A: Nein, ist sie nicht. Damit eine ausgelöste Fähigkeit eine Manafähigkeit ist, muss sie ein paar Bedingungen erfüllen. Sie darf kein Ziel haben, sie könnte dem Manavorrat eines Spielers Mana hinzufügen, und sie wird durch die Aktivierung oder Verrechnung einer aktivierten Manafähigkeit ausgelöst.

Die Fähigkeit der Kobra erfüllt nur die ersten beiden Bedingungen, also ist sie eine reguläre ausgelöste Fähigkeit, keine Manafähigkeit. Sie geht über den Stapel und man kann auf sie reagieren.



F: Ich kontrolliere Kaseto, Orochi-Erzmagier und eine Moosviper. Ich aktiviere Kasetos Fähigkeit und ziele auf meine Moosviper. Wenn mein Gegner Belehrung mit Aufblitzen ins Spiel bringt, nachdem die Fähigkeit verrechnet wurde, kann er dann die Moosviper in diesem Zug blocken?

A: Nein, kann er nicht. Der Effekt, der besagt, dass die Viper nicht geblockt werden kann ist keine Fähigkeit die ihr verliehen wird. Stattdessen ändert Kasetos Effekt die Spielregeln für diesen Zug, und deshalb kann Belehrung hier nichts ausrichten. Die Viper schlängelt - Verzeihung - ophist sich ohne Probleme ungeblockt durch.




Gibt es Zaubersprüche
auch wie Gatorade in
verschiedenen Geschmacksrichtungen?
F: Ich habe meinen Zaubertilger auf Stufe 8 gebracht. Wenn er irgendwie alle Fähigkeiten verliert, ist er dann trotzdem noch 6/6?

A: Nein, er ist dann nur 2/1. Jede "Zeile" einer Aufstufer-Karte ist eine Fähigkeit, einschließlich der genannten Stärke und Widerstandskraft. Wenn die Karte keine Fähigkeiten hat, dann hat sie lediglich die Basiswerte aus der obersten Zeile.



F: Ich kontrolliere Gebärhalterung und eine Wurzelmauer mit vier -0/-1-Marken darauf. Kann ich mit der Mauer Mana erzeugen und sie außerdem opfern um die Halterung zu aktivieren?

A: Ja, das geht! Während du dabei bist, die Fähigkeit zu aktivieren, bekommst du die Gelegenheit, Manafähigkeiten zu aktivieren bevor du die Kosten bezahlst. Du kannst die Fähigkeit der Wurzelmauer aktivieren um zu erzeugen und sie dann als Teil der Aktivierungskosten opfern. Die Mauer ist zwar kurzzeitig als 0/0 im Spiel, aber zustandsbasierte Aktionen werden während der Aktivierung einer Fähigkeit nicht geprüft.



F: Ich wirke Moritte des Frosts und lasse sie ein Flusskelpie kopieren. Wenn Moritte stirbt, wird dann Beharrlichkeit ausgelöst? Und wenn ja, kann sie dann etwas neues kopieren?

A: Ja und ja. Da Moritte im letzten Moment im Spiel ein Flusskelpie war, wird Beharrlichkeit ausgelöst. Die Karte, die du ins Spiel legen sollst, ist Moritte, also kannst du dich entscheiden, dass sie etwas kopieren soll sowie sie ins Spiel kommt. Du könntest wieder den Flusskelpie kopieren oder etwas komplett anderes.



F: Kann ich mit Anrufung der Verheerung Abenteurerkarten wirken?

A: Ja, das geht. Anrufung der Verheerung zielt nicht auf irgendetwas im Friedhof. Der Spruch gibt dir einfach die Erlaubnis, zwei Spontanzauber oder Hexereien zu wirken. Da wir in der Situation sind, zu ermitteln ob wir etwas wirken können oder nicht, können wir auf die alternativen Eigenschaften der Karte zurückgreifen und sie mit diesen Eigenschaften wirken.



F: Ich habe einen Düstergrab-Koloss und drei andere Zombies in meinem Friedhof und ich wirke Erhebung des Dunkelreichs. Kommt der Koloss mit irgendwelchen Marken ins Spiel?

A: Ja, er kommt mit 4 +1/+1-Marken auf sich ins Spiel. Sein Ersatzeffekt muss angewendet, bevor der Koloss tatsächlich ins Spiel kommt. In diesem Moment sind vier Zombies in deinem Friedhof, also zählen sie alle für die Marken des Koloss.



F: Ich kontrolliere Samtpfote, Stimme der Kaiserin. Wenn ich Spektral-Abwehr auf sie wirke, kann ich dann meine Bibliothek nach einer Ätherrüstung durchsuchen und sie an Samtpfote anlegen?

A: Ja, das geht. Spektral-Abwehr "entfernt keine Auren", also ist es legal, dass Auren Samtpfote verzaubern. Du kannst alles auf sie raufwerfen was du willst! Beachte aber, dass der "kann nicht angezielt werden"-Teil von Schutz noch immer greift. Du kannst also keine Aura als Zauber wirken und damit auf Samtpfote zielen.


F: Okay, prima! Gilt das Gleiche, wenn ich Samtpfote zuerst mit Wohlwollender Segen verzaubert hätte, anstatt mit Spektral-Abwehr?

A: Nicht ganz. Wohlwollender Segen bezieht sich nicht dauerhaft auf alle Auren; es werden nur die Auren nicht entfernt, die bereits angelegt waren. Du wirst hier nicht die Möglichkeit haben, neue Auren an Samtpfote anzulegen.



F: Leisten Spielsteinkopien, die mit Delina, Wilde Magierin erzeugt wurden, einen Beitrag zu Hingabe?

A: Jep! Eine Kopie von etwas kopiert alles, einschließlich der Manakosten. Eine Kopie von Grizzlybären erhöht deine Hingabe zu grün genauso wie es echte Grizzlybären tun.



F: Mein Plünderer vom Kashi-Stamm hat dem Schandstahl-Koloss meines Gegners Schaden zugefügt, und natürlich ist mein Plünderer dabei gestorben. Bleibt der Koloss trotzdem getappt?

A: Ja, der Koloss wird trotzdem nicht zu Beginn des nächsten Enttappsegments des kontrollierenden Spielers enttappt. Die Fähigkeit interessiert es nicht, ob der Plünderer im Spiel bleibt. Die ausgelöste Fähigkeit wurde verrechnet, also tut sie was sie sagt. Das Opfer deines Plünderers war nicht vergebens.




Ich wünsche mir mit aller Macht
die erste Karte die ich seh' heut' Nacht
Q: Wenn ich Wunsch wirke, kann ich dann Lebendiges Lebensende wirken?

A: Ich wünschte mir, ich hätte ein besseres Ergebnis für dich, aber du kannst Lebendiges Lebensende hier weder wirken noch aussetzen.

Wunsch gibt dir keine alternativen Kosten, um eine Karte zu wirken, also bist du auf die regulären Kosten angewiesen, aber die sind im Fall von Lebendiges Lebensende unbezahlbar. Und du kannst die Karte nicht aussetzen, da du grundsätzlich nur Karten aus deiner Hand aussetzen kannst.



F: Kann ich auf die frisch ausgespielte Urzas Sage meines Gegners reagieren und sie zerstören, bevor er sie für Mana tappen kann?

A: Sicher, das geht. Es stimmt zwar, dass Urzas Sage mit der ersten Sagenmarke ins Spiel kommt, aber sie hat nicht sofort die Fähigkeit, für Mana getappt zu werden. Zunächst geht eine ausgelöste Fähigkeit auf den Stapel, wenn die Sage eine Sagenmarke bekommt. Bis diese Fähigkeit verrechnet ist, hat die Sage nicht die Fähigkeit, die ihr vom Kapitel verliehen wird. Du kannst auf diese ausgelöste Fähigkeit reagieren und die Sagen zerstören bevor dein Gegner einen Nutzen daraus ziehen kann.



F: Wie funktionieren Dinge wie Arrestkugel zusammen mit transformierenden doppelseitigen Karten wie etwa Das Ding im Eis//Erweckter Schrecken?

A: Diese beiden Sachen mögen zwar unterschiedliche Seiten der gleichen Karte sein, aber sie haben unterschiedliche Namen. Wenn jemand Das Ding im Eis exiliert, dann werden nur meine Dinge im Eis ins Exil geschickt. Meine Erweckten Schrecken bleiben unberührt.



F: Ich kontrolliere Chishiro, die zerschmetterte Klinge und wirke Hilfe der Rauchgeister mit =5. Erzeuge ich irgendwelche Geist-Spielsteine?

A: Ja, tust du! Obwohl du Aura-Spielsteine erzeugst, die an gegnerische Kreaturen angelegt werden, so sind es doch trotzdem Auren, die unter deine Kontrolle ins Spiel kommen. Chishiro wird für jede einzelne ausgelöst, also kannst du fünf rote 2/2-Geist-Spielsteine erzeugen.



Das ist alles für mich diese Woche, meine Freunde! Wenn ihr den St.Patricks-Tag feiern wollt, dann macht das bitte verantwortungsvoll. Manchmal kann es da draußen recht wild zugehen.

- Andrew


About the Author:
Andrew is a Level 2 judge from Dallas, TX who spends too much time on his computer.


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!