Published on 03/07/2022

Bringt einen Freund mit und habt einen neuen Gedanken... -stein

Cranial Translation
English Español Français



Das ist ein netter Gedanke.
Vergangenen Donnerstag hat Weekly MTG uns einen kleinen Ausblick auf die nächste Erweiterung gegeben, Straßen von Neu-Capenna, die Innistrad-Versionen der Stranger Things-Karten präsentiert, sowie die Commander-Launch-Party angekündigt (mein persönlicher Favorit). Auf der Commander-Launch-Party haben Spieler Gelegenheit, die neuen Commander-Decks auszuprobieren, und neue Spieler mit dem Format in Berührung zu bringen. Je nach Verfügbarkeit gibt es Promoversionen der Flinkfuß-Stiefel für alle Teilnehmer und wer einen neuen Spieler mit in den Laden bringt, erhält eine Promoversion des Gedankensteins.

Falls ihr Regelfragen habt, die wir beantworten sollen, erreicht ihr uns per Email an moko@cranialinsertion und per Tweet an @CranialTweet. Wir beantworten alle Fragen, die uns erreichen, und verwenden einige davon in zukünftigen Artikeln!



Q: Ich weiß, dass ich mit einem Stromleiter Urzas Sage dauerhaft im Spiel behalten kann. Kann ich dabei jeden Zug vom dritten Kapitel profitieren, oder wird Urzas Sage auf den Friedhof gelegt, bevor ich die dritte Sagenmarke entfernen kann?

A: Du kannst die dritte Sagenmarke entfernen, bevor du die Sage opfern musst, und jeden Zug nach einem billigen Artefakt suchen.

Eine vollendete Sage wird durch eine zustandsbasierte Aktion geopfert. Diese Aktion wird ausgeführt, wenn die Anzahl der Sagenmarken die Zahl des letzten Kapitels erreicht oder überschreitet, und keine ausgelöste Kapitelfähigkeit darauf wartet, verrechnet zu werden. Solange du die dritte Marke entfernst, bevor du die dritte Kapitelfähigkeit verrechnest, musst du Urzas Sage nicht opfern und kannst Zug für Zug nach einem Artefakt suchen.



Q: Aktuell befinden sich keine Kreaturen im Spiel. Ich wirke Erhebung des Dunkelreichs und bringe drei Klone und zwei Seelenlose Zombies ins Spiel. Kann ich mit den Klonen die Zombies kopieren, oder geht das nicht und die Klone sterben gleich wieder, weil sie 0/0 sind?

A: Die Klone können nichts kopieren und landen wieder im Friedhof, nachdem Erhebung des Dunkelreichs verrechnet wurde.

Der Kopiereffekt des Klons wird durch einen Ersatzeffekt erzeugt. Ein Ersatzeffekt verändert ein bestimmtes Ereignis (in diesem Fall ist es das Ins-Spiel-kommen des Klons), indem er das gesamte Ereignis oder einen Teil davon durch ein anderes Ereignis ersetzt. Damit das funktioniert, muss der Ersatzeffekt angewandt werden, bevor das Ereignis tatsächlich ausgeführt wird.
Wenn du Erhebung des Dunkelreichs verrechnest, bringst du alle Kreaturen gleichzeitig ins Spiel. Das initiale Ereignis ist "Klon kommt ins Spiel, Klon kommt ins Spiel, Klon kommt ins Spiel, Seelenlose Zombies kommen ins Spiel, Seelenlose Zombies kommen ins Spiel". Dieses Ereignis wollen die Ersatzeffekte der drei Klone verändern. Da das Ereignis noch nicht stattgefunden hat, und ansonsten keine Kreaturen im Spiel sind, kannst du keine Kreaturen für die Kopiereffekte bestimmen, und das Ereignis bleibt unverändert. Dann wird das Ereignis ausgeführt und die fünf Kreaturen kommen ins Spiel. Als 0/0-Kreaturen sterben die Klone anschließend.



Q: Mein Gegner kontrolliert eine Strenge Prüfungsaufsicht und ich wirke die Einsamkeit mit Herbeirufen, um die Prüfungsaufsicht zu schwertern. Was passiert, wenn die Einsamkeit ins Spiel kommt?

A: Das kommt darauf an, wie viel Mana du zur Verfügung hast und wie du dieses Mana ausgibst. Je nachdem kannst du nicht nur die Strenge Prüfungsaufsicht ins Exil schicken, sondern auch entscheiden, ob du die Einsamkeit opferst oder nicht.

Wenn die Einsamkeit ins Spiel kommt, werden ihre zwei Fähigkeiten ausgelöst: die Exilfähigkeit und die Fähigkeit von Herbeirufen, durch die die Einsamkeit geopfert wird. Diese beiden Fähigkeiten lösen wiederum die Fähigkeit der Prüfungsaufsicht aus. Anschließend legt ihr die Fähigkeiten auf den Stapel. Zuerst legst du deine beiden Fähigkeiten auf den Stapel (die Reihenfolge spielt keine Rolle), und danach legt dein Gegner seine beiden Fähigkeiten auf den Stapel (die Reihenfolge spielt auch hier keine Rolle). Die Fähigkeiten deines Gegners werden zuerst verrechnet und du hast jeweils die Wahl, entweder zu bezahlen, oder die Exil- bzw. Herbeirufenfähigkeit zu neutralisieren. Da die Herbeirufenfähigkeit nachteilig für dich ist, gibt es eigentlich keinen Grund, Mana für den Erhalt dieser Fähigkeit auszugeben. Falls du die Einsamkeit aber unbedingt opfern möchtest, kannst du natürlich Mana ausgeben, damit die Herbeirufenfähigkeit nicht neutralisiert wird. Für die Exilfähigkeit wird du vermutlich Mana ausgeben wollen, da die Prüfungsaufsicht ansonsten nicht ins Exil geschickt wird.

Du kannst also kein Mana ausgeben, damit beide Fähigkeiten neutralisiert werden, und beide Kreaturen im Spiel bleiben. Oder du gibst aus, um entweder die Prüfungsaufsicht ins Exil zu schicken, oder um die Einsamkeit zu opfern. Oder du gibst aus, um sowohl die Prüfungsaufsicht ins Exil zu schicken, als auch um die Einsamkeit zu opfern.



Q: Ich kontrolliere Volo, Kenner der Monster, den Go-Shintai der uralten Kriege und den Spiegelkasten. Erzeugt Volo eine Spielsteinkopie, wenn ich den Go-Shintai des gemeinsamen Ziels wirke?

A: Das tut er.

Zu welchem Kartentyp ein Untertyp gehört, ist durch die Spielregeln festgelegt, und kann nicht durch Karten verändert werden. Die Go-Shintais aus Kamigawa: Neon-Dynastie haben die Kartentypen Kreatur und Verzauberung und haben den Untertyp Schrein, aber dieser Untertyp wird dadurch kein Kreaturentyp, sondern bleibt ein Verzauberungstyp. Da Volo nur auf Kreaturentypen achtet, stellen zwei Schreine kein Problem für seine Fähigkeit dar. Die Spielsteinkopie wird auch nicht dadurch verhindert, dass die Go-Shintais gar keine Kreaturentypen haben. Genau so wie farblos keine Farbe ist, ist "kein Kreaturentyp" kein Kreaturentyp. Die beiden Go-Shintais können daher keinen Kreaturentyp gemeinsam haben.




Ich laufe so schnell ich kann.
Q: Ich wirke Pechrad, während ich eine Strahlende Schriftenträgerin kontrolliere. Ich habe im Moment 40 Lebenspunkte und bestimme 40 als Zahl für Pechrad. Töte ich mich damit selbst, falls dies die höchste bestimmte Zahl ist?

A: Du überlebst.

Da Pechrad Lebensverknüpfung hat, erhältst du zeitgleich mit den 40 Schadenspunkten auch 40 Lebenspunkte dazu. Das Ergebnis des zugefügten Schadens ist somit "du verlierst 40 Lebenspunkte und erhältst 40 Lebenspunkte dazu", und dein Lebenspunktestand ändert sich nicht.



Q: Nathan, Paul, Sarah und ich spielen eine Runde Commander. Paul ist aktuell der Monarch, und Nathan ist am Zug. Was passiert, wenn ich Paul während Nathans Zug mit Blitzschlag töte? Werde ich der neue Monarch? Wird überhaupt jemand der neue Monarch?

A: Nathan wird der neue Monarch.

Sowie der Monarch die Partie verlässt, wird der aktive Spieler der neue Monarch. Falls der Monarch die Partie während seines eigenen Zugs verlässt, wird der nächste Spieler in Zugreihenfolge der neue Monarch. Hättest du mit dem Königsmord gewartet, bis Paul am Zug ist, wäre Sarah die neue Monarchin geworden.



Q: Kann ich während eines gegnerischen Zuges ein getapptes Fahrzeug bemannen, bevor ich die Fähigkeit des Trommelbrüllers verrechne und meine Kreaturen enttappe?

A: Nein, denn der Trommelbrüller hat keine ausgelöste Fähigkeit und du kannst keine Bemannenfähigkeiten aktivieren, bevor du deine Kreaturen enttappst.

Die Fähigkeit des Trommelbrüllers ist eine statische Fähigkeit. Sie wird weder aktiviert noch ausgelöst, sondern ist die ganze Zeit über wirksam, und ändert mit ihrem Effekt die Regeln für das Enttappsegment. Während des gesamten Enttappsegments erhält kein Spieler Priorität; somit kann niemand Zaubersprüche wirken oder Fähigkeiten aktivieren, und auch keine ausgelösten Fähigkeiten auf den Stapel legen oder verrechnen.



Q: Ich kontrolliere einen Akademie-Monteur und wirke Verwegenes Unterfangen. Ich würfle mit beiden Würfeln eine 5. Stirbt mein Monteur, bevor ich ganz viele Hinweise, Speisen und Schätze erzeuge?

A: Nein. Der Akademie-Monteur stirbt erst, nachdem du Verwegenes Unterfangen vollständig verrechnet hast.

Eine Kreatur, auf der tödlicher Schaden liegt, wird nicht sofort zerstört, sondern erst, wenn zustandsbasierte Aktionen ausgeführt werden. Diese werden immer ausgeführt, bevor ein Spieler Priorität bekommt. Das nächste Mal, dass ein Spieler Priorität bekommt, ist, nachdem Verwegenes Unterfangen verrechnet wurde. Während du Verwegenes Unterfangen verrechnest, wird also noch keine Kreatur zerstört und der Akademie-Monteur ersetzt die fünf Schatzspielsteine durch fünf Hinweise, fünf Speisen und fünf Schätze.

Q: Mit Bezug auf die vorangegangene Frage: angenommen, ich bin ausgetappt, nachdem ich Verwegenes Unterfangen wirke. Kann ich die neuen Schatzspielsteine verwenden um Heroische Intervention zu wirken, bevor mein Akademie-Monteur stirbt?

A: Leider nicht.

Wie in der letzten Antwort beschrieben, werden zustandsbasierte Aktionen ausgeführt, bevor ein Spieler Priorität bekommt. Da du Priorität benötigst, um einen Zauberspruch zu wirken, stirbt der Akademie-Monteur auf jeden Fall, bevor du die Gelegenheit hast, Heroische Intervention überhaupt zu wirken.



Q: Kann ich einen gegnerischen Kelch der Leere mit einer Ladungsmarke darauf zerstören, indem ich Trümmerorgie wirke und ein paarmal reproduziere, oder neutralisiert die Fähigkeit des Kelchs auch die Kopien?

A: Du kannst den Kelch der Leere zertrümmern.

Der Kelch der Leere wird ausgelöst, wenn ein Zauberspruch gewirkt wird. Wirken bedeutet, die Karte aus ihrer aktuellen Zone auf den Stapel zu legen, dafür Modi, Ziele und ähnliches zu bestimmen, und die Kosten des Zauberspruchs zu bezahlen. Die von Reproduktion erzeugten Kopien sind Zaubersprüche, aber sie werden nicht gewirkt, da sie direkt auf dem Stapel erzeugt werden. Somit lösen die Kopien nicht die Fähigkeit des Kelchs aus, und du kannst ihn bereits für zerstören.



Q: Ich wirke Das Fleischhaken-Massaker mit X = 4. Kann ich einige meiner Kreaturen für Ausloten des Verbotenen opfern, bevor sie -4/-4 bekommen, und meine Gegner trotzdem Lebenspunkte durch das Massaker verlieren lassen?

A: Jawohl.

Wenn Das Fleischhaken-Massaker ins Spiel kommt, wird die -X/-X-Fähigkeit ausgelöst. Du kannst auf diese Fähigkeit wie auf jede andere Fähigkeit reagieren und einen Spontanzauber wirken, zum Beispiel Ausloten des Verbotenen. Da Das Fleischhaken-Massaker im Spiel ist, lösen die geopferten Kreaturen die andere Fähigkeit des Massakers aus.



Q: Meine Gegnerin wirkt Tezzeret, Verräter des Fleisches, und bestimmt meinen Schandstahl-Koloss als Ziel für Tezzerets -2-Fähigkeit. Kann sie für diese Fähigkeit ein Artefakt auswählen, das bereits eine Kreatur ist?

A: Ja, das kann sie.

Es gibt verschiedene Karten, die ausschließlich Nichtkreatur-Artefakte beleben, und Tezzeret gehört nicht dazu. Tezzeret und seine Fähigkeit können eine Artefaktkreatur dauerhaft 4/4 machen.



Q: Mit Valki, Gott der Lügen, habe ich Kreaturenkarten aus den Händen meiner drei Gegner ins Exil geschickt. Kehren die Karten auf die Hände meiner Gegner zurück, wenn ich aus irgendeinem Grund die Partie verliere?

A: Deine Gegner erhalten ihre Karten zurück.

Valkis Fähigkeit schickt die Karten ins Exil und bereitet einen einmaligen Effekt vor, der die Karten wieder zurückbringt, sobald Valki das Spiel verlässt. Wenn du die Partie verlässt, verlassen alle deine Karten ebenfalls die Partie, und der Effekt wird ausgeführt.


Warum dreht sich bei dieser Karte
alles um die Zahl Elf?
Q: Gilt das gleiche, wenn ich eine gegnerische Kreatur mit einem Vergessenheitsring ins Exil geschickt habe?

A: Nein. Die Kreatur bleibt im Exil.

Der Unterschied ist, dass der Vergessenheitsring eine ausgelöste Fähigkeit verwendet, um die Karte aus dem Exil ins Spiel zurückzubringen. Diese Fähigkeit wird ausgelöst, wenn der Vergessenheitsring zusammen mit dir die Partie verlässt, aber sie wird nicht mehr auf den Stapel gelegt, weil ihr Beherrscher (du) nicht mehr in der Partie ist.



Q: Während der letzten paar Züge hat mein Friedhofsstreuner vier Kreaturenkarten ins Exil geschickt. Kosten meine Kreaturenzauber weniger oder weniger?

A: Deine Kreaturenzauber kosten weniger.

Ein Zauberspruch kostet nicht weniger für jede Karte, mit der er sich einen Kartentyp teilt, sondern für jeden Kartentyp, den er sich mit der Menge der Karten teilt. Da die ins Exil geschickten Karten alle den gleichen Kartentyp haben, verringern sich die Kosten nur um . Wäre eine der Karten eine Artefaktkreatur, würden deine Kreaturenzauber und Artefaktzauber jeweils weniger kosten, und ein Artefaktkreaturenzauber würde weniger kosten.



Q: Ich habe Griselbrand mit dem Ruf der Geist-Schwester aus meinem Friedhof ins Spiel gebracht. Bleibt Griselbrand im Exil, wenn ich Kurzzeitiges Flimmern auf ihn wirke?

A: Nein. Griselbrand kehrt ins Spiel zurück und hat nicht mehr "Falls diese bleibende Karte das Spiel verlassen würde, schicke sie ins Exil, anstatt sie irgendwo anders hinzulegen."

Da Kurzzeitiges Flimmern Griselbrand von sich aus ins Exil schickt, spielt der vom Ruf verliehene Ersatzeffekt keine Rolle. Und wenn Griselbrand das Spiel verlässt, wird er ein neues Objekt, das keine Verbindung zum Griselbrand hat, der eben noch im Spiel war. Somit hat der "neue" Griselbrand, der ins Spiel kommt, nicht mehr den Ersatzeffekt des Rufs.



Q: Mein Gegner kontrolliert ein Exemplar von jedem Urzaland (Turm, Kraftwerk und Bergwerk). Wie viel Mana erzeugt der Turm, wenn ich ihn als Ziel für die Bonusfähigkeit eines Wellenformers bestimme?

A: Der Turm erzeugt und die anderen zwei Länder erzeugen nur noch .

Die Fähigkeiten der drei Urzaländer suchen nach Ländern mit den jeweiligen Landtypen. Da das Land mit dem Namen "Urzas Turm" nun eine Insel ist, ist es kein Urzas-Turm mehr, und die anderen zwei Länder erzeugen kein Extramana. Der Turm selbst erzeugt nur , da er seine alten Fähigkeiten verliert, solange der Effekt des Wellenformers seine Landtypen überschreibt.



Q: Ich habe meinen Kommandeur, Bruttyrannin Sidisi, mit Brokkos, Apex der Ewigkeit, mutiert. Nun wirkt meine Gegnerin Führungsvakuum auf mich und schickt damit Sidisi und Brokkos in die Kommandozone. Kann ich Brokkos aus der Kommandozone wirken, da er eine legendäre Kreatur ist?

A: Nein.

Du kannst nur deinen Kommandeur aus der Kommandozone wirken. Brokkos war eine Zeit lang Teil einer bleibenden Karte, zu der auch dein Kommandeur gehörte, aber der Titel eines Kommandeurs überträgt sich dadurch nicht auf Brokkos.



Q: Ich kontrolliere einen Runenschmied-Champion und einen Jukai-Naturalisten. Kann ich meine Runenzauber gratis wirken?

A: Ja.

Um die tatsächlichen Kosten eines Zauberspruchs zu berechnen, beginnst du mit den Manakosten des Zauberspruchs (oder in diesem Fall mit den alternativen Kosten, die du anstatt der Manakosten ausgewählt hast), addierst alle zusätzlichen Kosten und alle kostenerhöhenden Effekte, und ziehst dann alle kostenreduzierenden Effekte ab (wie den des Jukai-Naturalisten).



Q: Meine einzige Kreatur ist Sheoldred die Flüsternde; ich habe aber einige Kreaturenkarten in meinem Friedhof. Während seines Zuges wirkt mein Gegner einen Klon und kopiert damit Sheoldred. Wessen Sheoldred wird zuerst ausgelöst, wenn mein Zug beginnt? Kann ich Sheoldred mit ihrer eigenen Fähigkeit zurückbringen, falls der Effekt meines Gegners zuerst geschieht?

A: Zu Beginn deines Versorgungssegments werden die Fähigkeiten beider Sheoldreds ausgelöst. Als aktiver Spieler legst du deine Fähigkeit zuerst auf den Stapel und bestimmst für sie ein Ziel. Da Sheoldred zu diesem Zeitpunkt noch im Spiel ist, kannst du sie nicht als Ziel bestimmen. Anschließend legt dein Gegner seine Fähigkeit auf den Stapel. Diese wird zuerst verrechnet und zwingt dich, Sheoldred zu opfern. Zum Schluss verrechnest du deine Fähigkeit und bringst das bestimmte Ziel ins Spiel zurück.




Das wars für heute. Wer kann, sollte eine Commander-Launch-Party besuchen. Ich garantiere, dass es ein Riesenspaß wird.

Bis zum nächsten Mal,

- Justin Hovdenes AKA Hovey
Level 2 Magic Judge
Rapid City, SD


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!