Published on 01/24/2022

Einfach nur Chillen

Cranial Translation
English Español Français



You're as cold as ice
Seid herzlich willkommen, liebe Leser, zu einer neuen Ausgabe von Cranial Insertion. Der Winter hat Ohio so fest in seinem Griff, dass es mich nicht wundern würde, gleich einen Weißen Wanderer in meinem Garten zu sehen. Da es für Spaziergänge zu kalt ist (vom Joggen ganz zu schweigen), nutze ich verstärkt mein VR-Headset und spiele Beat Saber, um nicht völlig aus der Übung zu kommen. Wenn ich jetzt noch einen Weg finde, dabei Audiobücher zu hören, wäre es perfekt.

Was ich außerdem tun kann, ohne das Haus verlassen zu müssen, ist Regelfragen zu beantworten. Falls ihr Fragen an uns habt, könnt ihr sie per Email an moko@cranialinsertion.com oder per Tweet an @CranialTweet schicken. Wir antworten euch und verwenden die Fragen vielleicht sogar in einem zukünftigen Artikel.



Q: Ich greife mit Es, das betrügt, an und mein Gegner opfert seinen Kommandeur und legt ihn in die Kommandozone. Kann ich den Kommandeur mit der zweiten Fähigkeit des Es' unter meiner Kontrolle ins Spiel bringen?

A: Nein.

Es, das betrügt, kann die geopferte Karte finden und ins Spiel bringen, wenn sie sich immer noch in der Zone befindet, in die sie beim Opfern gelegt wurde. Normalerweise ist das der Friedhof, aber es kann auch das Exil sein, wenn die geopferte Karte durch einen entsprechenden Ersatzeffekt ins Exil anstatt auf den Friedhof gelegt wird. Für Kommandeure gab es früher einen besonderen Ersatzeffekt, der den Kommandeur in die Kommandozone anstatt auf den Friedhof gelegt hat; damals konnte Es, das betrügt, auch geopferte Kommandeure ins Spiel bringen. Im Sommer 2020 wurde dieser Ersatzeffekt abgeschafft und durch eine zustandsbasierte Aktion ersetzt: der Kommandeur wird nun wie jede andere geopferte Kreatur auf den Friedhof gelegt und anschließend durch die zustandsbasierte Aktion in die Kommandozone gelegt. Dieser Zonenwechsel sorgt dafür, dass Es, das betrügt, den Kommandeur aus den Augen verliert und nicht mehr ins Spiel bringen kann.



Q: Ich kontrolliere Vorinclex, Monströser Plünderer, und wirke Erwecken der Trolle. Dank Vorinclex kommt die Sage mit zwei Sagenmarken ins Spiel. Erhalte ich die Effekte von Kapitel I und II, oder nur den von Kapitel II?

A: Du hast Glück. Beide Kapitelfähigkeiten werden ausgelöst.

Die Auslösebedingung für eine Kapitelfähigkeit ist "Wenn eine oder mehrere Sagenmarken auf diese Sage gelegt werden und falls die Anzahl der Sagenmarken auf dieser Sage vorher weniger als N betrug und mindestens N wird." Diese Formulierung wurde genau für den Fall gewählt, dass mehrere Sagenmarken gleichzeitig auf die Sage gelegt werden. Dadurch wird nicht nur das "neue" Kapitel ausgelöst, sondern auch alle Kapitel zwischem dem "alten" und dem "neuen".

Der einzige Nachteil ist, dass die Fähigkeiten eventuell nicht so gut zusammenarbeiten wie gewöhnlich. Da beide Fähigkeiten gleichzeitig ausgelöst werden, legst du sie direkt nacheinander auf den Stapel und bestimmst für Fähigkeit II ein Ziel, bevor du Fähigkeit I verrechnest. Du kannst also nicht mit Kapitel II das Land ins Spiel bringen, das durch Kapitel I zerstört wird.



Q: Da wir gerade bei Sagen sind: kann ich mit der Fähigkeit einer Vampirischen Fluchmagierin eine Sage zerstören?

A: Nein.

Alle Sagenmarken von einer Sage zu entfernen hat keinen negativen Effekt auf die Sage. Sie beginnt im nächsten Zug einfach wieder bei Kapitel I. Eine Sage ohne Sagenmarken ist ungewöhnlich, aber anders als bei Planeswalkern sind die Marken auf einer Sage nicht überlebensnotwendig.



Q: Erhalte ich immer noch Lebenspunkte dazu, wenn ich einer Kreatur mit Lebensverknüpfung zusätzlich Infizieren gebe?

A: Jawohl.

Die Kreatur fügt Spielern Schaden in Form von Giftmarken zu und Kreaturen in Form von -1/-1-Marken, aber das ändert nichts daran, dass die Kreatur Schaden zufügt. Durch Lebensverknüpfung lässt der zugefügte Schaden den Beherrscher der Kreatur (also dich) Lebenspunkte dazuerhalten.



Q: Meine Gegnerin hat die Kontrolle über meinen Blutkünstler übernommen. Wer verliert 1 Lebenspunkt, wenn der Blutkünstler stirbt?

A: Deine Gegnerin kontrolliert die Fähigkeit und bestimmt, welcher Spieler 1 Lebenspunkt verliert.

Fähigkeiten, die ausgelöst werden, wenn eine Kreatur stirbt, betrachten den Spielzustand unmittelbar vor dem Tod der Kreatur. Bevor der Blutkünstler starb, wurde er von deiner Gegnerin kontrolliert, daher wird die Fähigkeit unter ihrer Kontrolle ausgelöst und sie bestimmt das Ziel der Fähigkeit.



Q: Löst ein Angriff mit einem Äthergläubigen Kanonisten die Fähigkeit von Winota, Einerin der Kräfte, aus?

A: Nein.

Winotas Fähigkeit wird ausgelöst, wenn eine Nicht-Mensch-Kreatur angreift. Nicht-Mensch bedeutet nicht "hat einen Kreaturentyp, der nicht Mensch ist", sondern "hat nicht den Kreaturentyp Mensch". Es ist daher unerheblich, dass der Äthergläubige Kanonist auch ein Kleriker und ein Artefakt ist; durch den Kreaturentyp Mensch disqualifiziert er sich für Winotas Fähigkeit.



Q: Kann ich Festivität // Festnageln in meinem Deck spielen, wenn ich Obosh den Beutestecher als meinen Gefährten bestimme?

A: Ja.

Solange eine geteilte Karte nicht als Zauberspruch auf dem Stapel liegt, hat sie die kombinierten Eigenschaften beider Hälften und ihr Manabetrag ist die Summe beider Hälften. Der Manabetrag von Festivität // Festnageln ist somit 5. Das gilt auch, wenn sich die Karte außerhalb der Partie befindet — z. B. zu Beginn der Partie, wenn Obosh die Manabeträge aller Karten in deinem Deck prüft.




Ice ice baby
Too cold too cold
Q: Gibt es einen Unterschied zwischen dem "Regeneriere eine Kreatur deiner Wahl" von Regeneration und dem "Regeneriere die verzauberte Kreatur" von Regeneration?

A: Der einzige Unterschied ist, welche Kreatur regeneriert wird. Der Effekt ist in beiden Fällen der gleiche.

Eine Kreatur zu regenerieren bedeutet, einen Ersatzeffekt für diese Kreatur zu erzeugen: das nächste mal, dass die Kreatur in diesem Zug zerstört werden würde, wird sie stattdessen getappt, aller Schaden wird von ihr entfernt, und sie wird aus dem Kampf entfernt. Sollte die Kreatur nach der Erzeugung des Effekts nicht zerstört werden, läuft der Effekt am Ende des Zuges aus.



Q: Mein Gegner kontrolliert eine Muse des Windgeflüsters. Können meine Menschen die Angriffskosten umgehen, wenn ich die Reiter von Gaven wirke und als Kreaturentyp Geist bestimme?

A: Du musst weiterhin die Angriffskosten der Muse bezahlen.

Schutz vor etwas hat vier Effekte: Schaden aus einer entsprechenden Quelle wird verhindert; entsprechende Auren oder Ausrüstungen können die geschützte Karte nicht verzaubern bzw. ausrüsten; eine geschützte Kreatur kann nicht von entsprechenden Kreaturen geblockt werden; und geschützte Karten können nicht das Ziel von entsprechenden Zaubersprüchen oder Fähigkeiten sein. Angriffskosten fallen in keine dieser vier Kategorien, daher ist Schutz vor Geistern nicht hilfreich, soweit es die Fähigkeit der Muse des Windgeflüsters betrifft.



Q: Meine Gegnerin hat mich mit einem Fluch des Eindringlings verzaubert. Kann ich mich von dem Fluch befreien, indem ich mir mit Sehts Tiger Schutz vor Schwarz gebe?

A: Ja.

Dieser Fall wird von Schutz abgedeckt: wenn du Schutz vor Schwarz hast, können schwarze Auren dich nicht verzaubern. Alle schwarzen Auren, die an dich angelegt sind, werden auf den Friedhof gelegt.



Q: Zerstört Dosierter Sprengstoff ohne Ladungsmarken einen belebten Tintenmotten-Nexus?

A: Nein.

Der Tintenmotten-Nexus hat den passenden Manabetrag von 0, aber der Dosierte Sprengstoff zerstört nur bleibende Karten, die keine Länder sind. Da der Nexus den Kartentyp Land hat, passt diese Beschreibung nicht auf ihn, unabhängig von seinen anderen Kartentypen.



Q: In meinem Friedhof liegt ein Grabkriecher, den ich wirken möchte. Ich kontrolliere momentan keine Zombies, kann aber ein Ändergewölbe aktivieren. Ich aktiviere das Ändergewölbe und wirke anschließend den Grabkriecher aus meinem Friedhof. Mein Gegner ist der Ansicht, dass er Weg ins Exil auf das belebte Ändergewölbe wirken kann, bevor ich dazu komme, den Grabkriecher zu wirken. Stimmt das?

A: Nein.

Dein Gegner kann Spontanzauber wie Weg ins Exil während deines Zugs wirken, aber in diesem Szenario gibt es keine Möglichkeit, wie er damit verhindern kann, dass du den Grabkriecher wirkst. Nachdem du die Fähigkeit des Ändergewölbes aktiviert hast, bekommt dein Gegner Priorität und könnte Weg ins Exil wirken. Das Ändergewölbe ist zu diesem Zeitpunkt aber noch keine Kreatur, da du die Fähigkeit erst aktiviert und noch nicht verrechnet hast; dein Gegner hat somit kein legales Ziel für Weg ins Exil. Nachdem du die Fähigkeit des Ändergewölbes verrechnet hast und es zu einer Kreatur wurde, erhältst du als aktiver Spieler zuerst Priorität und kannst nun den Grabkriecher aus deinem Friedhof wirken. Nachdem du das Wirken abgeschlossen hast, bekommt dein Gegner wieder Priorität und könnte nun Weg ins Exil auf das Ändergewölbe wirken. Da der Grabkriecher aber bereits gewirkt ist, spielt das keine Rolle mehr.



Q: Kann ich mehrere Kreaturen mit Krydle von Baldurs Tor unblockbar machen?

A: Leider nicht.

Egal wie viele Kreaturen du als Angreifer deklarierst, du deklarierst insgesamt nur einen Angriff, und Krydles Fähigkeit wird nur einmal ausgelöst. Die Fähigkeit hat nur ein Ziel, also kannst du pro Kampfphase nur eine Kreatur unblockbar machen.



Q: In einer Mehrspielerpartie wirke ich einen Brandgefährlichen Mechakoloss und bestimme einen meiner Gegner als Ziel für die Ins-Spiel-kommen-Fähigkeit. Eine andere Gegnerin reagiert auf die Fähigkeit und schmeißt den ersten Gegner aus der Partie. Was passiert, wenn ich die Fähigkeit des Kolosses verrechne?

A: Die Fähigkeit prüft, ob und welche ihrer Ziele noch legal sind. Der bestimmte Spieler hat die Partie verlassen und ist damit kein legales Ziel mehr. Da dieser Spieler das einzige Ziel der Fähigkeit ist, sind alle Ziele der Fähigkeit illegal. Die Fähigkeit wird nicht verrechnet und hat keinen Effekt.




On cold wings, she's coming
You better keep moving
Q: Verdoppeln die Armschienen des Illusionisten den Effekt der Phytohydra?

A: Nein.

Man könnte es so formulieren, dass der zugefügte Schaden den Effekt der Phytohydra "aktiviert"; in Magic hat "aktivieren" aber eine sehr spezifische Bedeutung und bezieht sich nur auf aktivierte Fähigkeiten, die immer die Form "[Kosten]: [Effekt]" haben. Die Phytohydra hat keine aktivierte Fähigkeit, sondern eine statische Fähigkeit, die einen Ersatzeffekt erzeugt. Es besteht somit keine Interaktion mit den Armschienen des Illusionisten.



Q: Ich kontrolliere Bruenor Heldenhammer und nutze seine Fähigkeit um eine Ausrüstung gratis auszurüsten. Kann ich seine Fähigkeit ein weiteres mal nutzen, wenn ich Bruenor Flimmern lasse?

A: Na schön, reden wir über Bruenor. Die Antwort lautet leider nein.

Bruenors Effekt wird nur auf die erste Ausrüstenfähigkeit angewandt, die du jeden Zug aktivierst. Dazu betrachtet Bruenor den gesamten Zugverlauf, inklusive aller Fähigkeiten, die du aktiviert hast, bevor Bruenor ins Spiel kam. Die zweite Aktivierung ist nicht die erste, und Bruenors Effekt kann nur einmal pro Zug genutzt werden.



Q: Millicent, rastlose Rückkehrerin, möchte wissen, ob ein Eidolon der zahllosen Schlachten ein Geist ist, solange es an eine Kreatur angelegt ist.

A: Nö.

Wenn du das Eidolon der zahllosen Schlachten für seine Göttergabe-Kosten wirkst, hört es auf eine Kreatur zu sein und wird eine Aura. Da es keine Kreatur mehr ist, kann es keine Kreaturentypen haben, und verliert zwangsläufig den Kreaturentyp Geist.



Q: Ich kontrolliere Omnath, den Sammelpunkt des Manas, und aktiviere Schloss Garenbruck um sechs Mana zu erzeugen. Behält das Mana seine Einschränkung, wenn ich es in meinen nächsten Zug mitnehme?

A: Ich fürchte schon.

Omnath tauscht das Mana in deinem Manavorrat nicht gegen eine äquivalente Menge an normalem Mana. Es bleibt dasselbe Mana, das du mit Schloss Garenbruck erzeugt hast, und es behält alle Einschränkungen, die damit verbunden sind.




Und das wars für diese Woche. Ich hoffe ihr hattet Spaß und schaut nächste Woche wieder vorbei. Bleibt warm.

- Carsten Haese


About the Author:
Carsten Haese is a former Level 2 judge based in Toledo, OH. He is retired from active judging, but he still writes for Cranial Insertion and helps organize an annual charity Magic tournament that benefits the National MS Society.


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!