Published on 01/03/2022

Hello Tomorrow (and Goodbye to Yesterday)

Cranial Translation
English Español Français



Nur ein kleiner Vorgeschmack
von dem was kommt.
Hallo zusammen und willkommen zurück zu Cranial Insertion! Wieder einmal haben wir es geschafft, ein Jahr in die Zukunft zu reisen, also lasst uns alle gemeinsam das Jahr 2022 in unserer Mitte begrüßen! Ich weiß, dass die letzten beiden Jahre für die meisten wahrscheinlich nicht so gelaufen sind wie geplant, aber ich bin zuversichtlich, dass wir in 2022 das Ruder herumreißen können und es ein gutes Jahr für alle wird.

Und ein Teil davon, nach vorne zu schauen, besteht darin, nach euren Regelfragen zu schauen. Scheut euch nicht, sie uns zu schicken, und wir werden euch antworten. Vielleicht verwenden wir die Fragen auch in einem zukünftigen Artikel. Wenn ihr kurze Fragen habt, dann könnt ihr sie über Twitter an @CranialTweet stellen, und für längere Fragen könnt ihr uns eine Email an moko@cranialinsertion.com schicken.



F: Ich habe eine Gastfreundliche Vampirin im Spiel, zusammen mit einem Bienenherzschamanen, und unter meinen Ländern habe ich drei verschiedene Standardlandtypen. Wenn ich die Fähigkeit des Schamanen aktiviere, darf ich dann eine Karte für die ausgelöste Fähigkeit der Vampirin ziehen?

A: Darfst du! Die aktivierte Fähigkeit des Schamanen bewirkt nicht, dass der Spielstein mit Marken ins Spiel kommt. Du erzeugst den 1/1-Spielstein, und dann legst du drei +1/+1-Marken darauf. Unmittelbar nachdem der Spielstein ins Spiel kommt, überprüfen wir auf ausgelöste Fähigkeiten, und da der Spielstein als 1/1 ins Spiel gekommen ist, wird die Fähigkeit der Vampirin ausgelöst, und du darfst eine Karte ziehen.



F: Ich habe einen Grolnok der Allesfresser im Spiel, der ein paar Karten mit Quakmarken ins Exil geschickt hat, aber dann tötet mein Gegner Grolnok. Kann ich die exilierten Karten noch spielen, oder muss ich erst wieder Grolnok ins Spiel bekommen?

A: Grolnok muss erst wieder zurück kommen bevor du die exilierten Karten wieder spielen kannst. Die Erlaubnis, die exilierten Karten zu spielen, stammt aus einer Fähigkeit, die Grolnok besitzt, nicht von einer Fähigkeit die erzeugt wird, wenn die Karten ins Exil geschickt werden. Wenn Grolnok das Spiel verlässt, dann erlischt die Erlaubnis, die exilierten Karten zu spielen. Wenn du wieder Zugriff auf die Karten haben möchtest, dann musst du Grolnok wieder ins Spiel bekommen.



F: Ich kontrolliere Prosper der Buchgebundene und ich wirke Wildfeuer-Teufel, wobei ich einen Spontanzauber aus meinem Friedhof ins Exil schicke und eine Kopie davon wirke. Wird Prosper ausgelöst und gibt mir eine weitere Kopie?

A: Prosper wird nicht ausgelöst. Prosper wird nur ausgelöst, wenn eine Karte aus dem Exil gewirkt wird. Die Kopie wird zwar aus dem Exil gewirkt, aber die Kopie ist keine Karte, also wird Prospers Fähigkeit nicht ausgelöst, und du bekommst keinen Schatz.



F: Ich kontrolliere a Gedankenlabyrinth-Zauberbuch mit drei Marken darauf, außerdem habe ich ein Ende der Geschichte auf meiner Hand. Kann ich die Fähigkeit vom Zauberbuch aktivieren und anschließend die Opfer-Fähigkeit mit Ende der Geschichte neutralisieren um das Zauberbuch im Spiel zu halten?

A: Du kannst die ausgelöste Fähigkeit neutralisieren, aber das wäre nur eine Verschwendung von Ende der Geschichte. Die ausgelöste Fähigkeit des Zauberbuchs ist eine sogenannte "Zustands-ausgelöste Fähigkeit" - sobald die Fähigkeit ausgelöst wurde, wird sie nicht nochmal ausgelöst, bis sie den Stapel verlassen hat. Sobald du die vierte Marke zufügst, ist die Auslösebedingung erfüllt, und die Opfer-Fähigkeit geht auf den Stapel. Du könntest sie mit Ende der Geschichte neutralisieren, aber danach ist das Zauberbuch immer noch mit vier Marken im Spiel, also wird die Fähigkeit einfach wieder ausgelöst, und das Zauberbuch landet am Ende trotzdem im Exil.



F: Mein Gegner kontrolliert ein Morastmonster während ich eine Riesenspinne kontrolliere. In meinem Zug wirke ich Kryptolith-Ritus. Im seinem nächsten Zug greift mein Gegner an und legt eine Schleimmarke auf meine Spinne. Kann meine Spinne noch für Mana getappt werden?

A: Sie kann! Der wichtige Zeitstempel für das Monster ist, wann das Monster ins Spiel gekommen ist, und nicht wann die gegnerische Kreatur die Schleimmarke erhalten hat. Der Ritus hat einen späteren Zeitstempel als das Monster, also kann die Spinne noch für Mana getappt werden, auch wenn sie die Schleimmarke bekommt, nachdem der Ritus ins Spiel kommt.



F: Mein Gegner hat einen Griff des Schicksals im Spiel der meine Statue des Gott-Pharaos ins Exil geschickt hat. Kann ich die -2-Fähigkeit von Karn, der Große Schöpfer benutzen um meine Statue zurück zu bekommen?

A: Ja, sicher, das geht. Die Statue ist eine Artefaktkarte im Exil, die du besitzt (und sie ist aufgedeckt), also kannst du deine Statue mit Karns -2-Fähigkeit zurück bekommen. Karns Fähigkeit wird zwar meistens benutzt, um eine Karte von außerhalb des Spiels zu holen, aber er kann auch Karten aus dem Exil zurück in deine Hand bringen. Also kann Karn die Statue aus dem Griff des Gegners befreien und sie in deine Hand zurück bringen.



F: Ich kontrolliere ein Ding im Eis mit vier Marken darauf und eine Vampirische Fluchmagierin. Wenn ich die Fähigkeit der Fluchmagierin benutze um alle Marken vom Ding zu entfernen, wird es dann sofort transformiert?

A: Nicht sofort, nein. Das Ding prüft die Anzahl der Marken auf sich nicht ständig, sondern nur als Teil der Verrechnung seiner ausgelösten Fähigkeit. Du kannst den Vorgang beschleunigen und die Fluchmagierin benutzen um alle Marken zu entfernen, aber du musst trotzdem noch einen Spontanzauber oder eine Hexerei wirken, damit das Ding die Anzahl der Marken prüft.


Ja, ich verspreche, dass Morgen kommt.
Ihr könnt mir vertrauen.


F: Ich wirke Zauberwindung und ziele auf Quelle // Verstand in meinem Friedhof und irgendeinen Spontanzauber im gegnerischen Friedhof. Kann ich über Zauberwindung auch Verstand wirken, oder nur Quelle?

A: Du kannst Verstand nicht wirken. Die Seite mit Nachhall kann nur aus dem Friedhof gewirkt werden, nirgendwoher sonst. Mit Zauberwindung exilierst du Karten und wirkst Kopien aus dem Exil, also nicht aus dem Friedhof. Da du die Kopie aus dem Exil wirkst, verhindert Nachhall, dass du Verstand aus dem Exil wirkst.



F: Wenn ich ein Sandsturm-Eidolon in meinem Friedhof habe, führt dann das Wirken irgendeiner Seite von Anspruch // Ruhm dazu, dass das Eidolon auf meine Hand zurück kommt?

A: Nein. Wenn du eine geteilte Karte wirkst, dann hat sie nur die Eigenschaften des Teils, den du wirkst. Anspruch // Ruhm ist zwar überall sonst als auf dem Stapel eine rote und schwarze Karte, aber wenn du ihn wirkst, dann ist es entweder ein roter oder ein schwarzer Spruch. Da es kein mehrfarbiger Spruch ist, wird das Eidolon nicht ausgelöst, und es bleibt in deinem Friedhof.



F: Ich habe noch 40 Karten in meiner Bibliothek. Wenn ich zuerst Vorzeige-Unterricht wirke und dann Die Unendlichkeit betreten, sorge ich dann selbst dafür, dass ich das Spiel verliere, indem ich versuche, von einer leeren Bibliothek zu ziehen?

A: Nein, das passiert nicht. Die Unendlichkeit betreten überprüft die Anzahl der Karten in deiner Bibliothek bei der Verrechnung, um zu ermitteln, wie viele Karten du ziehst, und nicht, wie viele Karten in der Bibliothek waren als der Spruch auf den Stapel gelegt wurde. Die Kopie wird zuerst verrechnet, und du ziehst 40 Karten und legst eine zurück. Dann wird der Originalspruch verrechnet, und da du nur eine Karte in deiner Bibliothek hast, ziehst du eine Karte (sei nicht zu überrascht wenn du sie siehst), und dann legst du eine Karte zurück.



F: Ich kontrolliere Volo, Kenner der Monster. Wenn ich eine Laube der Dryaden ausspiele, bekomme ich dann eine Kopie davon?

A: Nein, du bekommst keine Kopie. Volos Fähigkeit wird nur ausgelöst, wenn du einen Kreaturenspruch wirkst. Aber da die Laube der Dryaden ein Land ist, kann sie nur als Land ausgespielt werden, aber nicht gewirkt werden. Volo wird nicht ausgelöst, und du bekommst keine Kopie.



F: Ich wirke Runenlesen mit X=5 während ich Eruth, gepeinigte Prophetin kontrolliere. Muss ich am Ende etwas abwerfen oder opfern?

A: Nein, du musst nichts abwerfen oder opfern. Runenlesen prüft, wie viele Karten du gezogen hast, um zu ermitteln wie viele Karten du abwerfen oder opfern musst. Aber wegen Eruth hast du tatsächlich keine Karten gezogen — alle zu ziehenden Karten wurden stattdessen damit ersetzt, dass du Karten von oben von der Bibliothek ins Exil schickst. Also musst du nichts abwerfen oder opfern.



F: In meinem Beginn-des-Kampfes-Segment tappe ich meinen Sonnenring um meine Mishras Fabrik zu animieren und mit ihr anzugreifen. Mein Gegner blitzt einen Nadelkäfer ins Spiel um zu blocken. Kann ich das unbenutzte Mana aus dem Sonnenring benutzen, um beim Wirken einer Entzauberung zu helfen, und so den Nadelkäfer zerstören bevor mein Gegner damit blocken kann?

A: Nein, das geht nicht. Der Manavorrat wird am Ende jedes Segments und jeder Phase geleert. Das überschüssige Mana aus der Fähigkeit vom Sonnenring ging verloren, also du das Beginn-des-Kampfes-Segment verlassen hast und dazu übergegangen bist, Angreifer zu deklarieren, also hast du das Mana nicht mehr im Angreifer-deklarieren-Segment und kannst die Entzauberung nicht wirken.


Ich halte nur Ausschau nach der Zukunft.


F: Ich kontrolliere Eid der Druiden und eine . Hindert das meinen Gegner daran, einen Vorteil aus meinem Eid zu ziehen?

A: Ja, tut es. Die Eid-Fähigkeit zielt auf einen Spieler, der mehr Kreaturen kontrolliert als man selbst. Aber wenn du verhüllt bist, dann kannst du nicht das Ziel der ausgelösten Fähigkeit vom Eid im Zug deines Gegners sein. Selbst wenn du mehr Kreaturen kontrollieren solltest als dein Gegner, da du verhüllt bist kann dein Gegner nicht mit der ausgelösten Fähigkeit von Eid der Druiden auf dich zielen, und er bekommt keine Kreatur geschenkt.



F: Ich greife mit [c=Silas Renn, Seeker Adept]Silas Renn, Meistersucher
und Hoffnung von Ghirapur an. Kann ich Kampfschaden zufügen, auf Silas Renns Fähigkeit antworten indem ich die Hoffnung opfere, und dann mit Silas Renns Fähigkeit auf die Hoffnung zielen?

A: Das funktioniert nicht (außer du gibst der Hoffnung irgendwie Erst- oder Doppelschlag). Nachdem Kampfschaden zugefügt wurde, müssen wir die ausgelöste Fähigkeit von Silas Renn auf den Stapel legen. Da die Fähigkeit aber zielt, müssen ihre Ziele ausgewählt werden, wenn sie auf den Stapel gelegt wird. Du hast noch keine Priorität, also kannst du die Hoffnung nicht opfern, also kannst du nicht mit Silas Renns Fähigkeit auf sie zielen (auch nicht wenn du planst, sie zu opfern bevor die Fähigkeit verrechnet wird).

Wenn die Hoffnung aber Erst- oder Doppelschlag hätte, dann könntest du sie ihren Erstschlagschaden zufügen lassen und sie dann opfern bevor du zum normalen Kampfschadenssegment übergehst. Die Hoffnung ist dann im Friedhof wenn du Silas Renns Fähigkeit im normalen Kampfschadenssegment auf den Stapel legst, also kannst du in diesem Fall auf sie zielen.



F: Ich kontrolliere ein Seelengefäß der Schlange. Wenn ich einen Elfischen Schreckensfürst über Zugabe zurückhole, kann ich dann die Spielsteinkopien für das Seelengefäß ins Exil schicken, wenn sie am Ende des Zuges sterben?

A: Nein, die Spielsteine können nicht im Seelengefäß enden. Die Spielsteine würden zwar in den Friedhof gehen wenn sie sterben (und lösen somit das Seelengefäß aus), aber bevor die Fähigkeit des Seelengefäßes auf den Stapel gehen kann, sehen zustandsbasierte Aktionen, dass Schreckensfürst-Spielsteine woanders sind als im Spiel, und sie hören auf zu existieren. Da sie nicht länger im Friedhof sind können sie nicht für das Seelengefäß ins Exil geschickt werden und nicht später über dessen aktivierte Fähigkeit gewirkt werden.



F: Mein Gegner kontrolliert Jeska, die dreimal Wiedergeborene (einer seiner Kommandeure) und Falthis, Schattenkatzen-Vertraute. Wenn er Jeskas -X-Fähigkeit benutzt und auf drei meiner Kreaturen zielt um 1 Punkt Schaden mit Todesberührung zuzufügen, kann ich dann Falthis aus dem Weg räumen um meine Kreaturen zu retten?

A: Das hängt davon ab, ob Jeska dann noch im Spiel ist oder nicht. Falls Jeska nicht mehr im Spiel ist, dann werden zuletzt bekannte Informationen verwendet, und demnach hatte Jeska Todesberührung, als sie zuletzt im Spiel war, also würde es nichts ändern, Falthis zu entfernen, und die geschädigten Kreaturen werden zerstört. Falls Jeska aber noch im Spiel ist, dann kannst du Falthis als Antwort auf die Fähigkeit entfernen. Wenn Jeskas Fähigkeit dann verrechnet wird, dann hat sie keine Todesberührung, also ist der Schaden nicht aus einer Quelle mit Todesberührung, und deine Kreaturen bekommen lediglich jeweils 1 normalen Schadenspunkt.



F: Ich kontrolliere Blim, komödiantisches Genie und einer meiner Gegner hat einen leeren Friedhof. Wenn ich ihn mit Blim angreife und ihm meinen Ruchlosen Lich gebe, führt das dazu, dass er sofort die Partie verliert?

A: Nicht sofort, nein. Du kannst ihm den Lich schenken, was dazu führt, dass er Lebenspunkte verliert und Karten abwirft. Allerdings interessiert sich der Lich nur dafür ob der Gegner Schaden nehmen würde, nicht ob er Leben verliert. Dass dein Gegner wegen Blims ausgelöster Fähigkeit Lebenspunkte verliert bewirkt also nicht, dass er Karten aus seinem Friedhof ins Exil schicken oder die Partie verlieren muss.



F: Ich bin in einer Mehrspieler-Partie, und einer meiner Gegner kontrolliert Vollgrimm die Phiolenwerferin. Er wirkt einen Zauberspruch, und als Antwort auf die ausgelöste Fähigkeit wirke ich Teferis Schutzbann. Kann ich trotzdem für die ausgelöste Fähigkeit ausgewählt werden?

A: Ja, du kannst noch ausgewählt werden. Die ausgelöste Fähigkeit von Vollgrimm zielt nicht, also verhindert Schutz nicht, dass du ausgewählt wirst. Wenn du zufällig ausgewählt wird, dann verhindert Schutz zwar, dass du Schaden nimmst, aber du kannst Schutz nicht verwenden um sicherzustellen, dass einer deiner Gegner ausgewählt wird.



F: In einer Mehrspielerpartie bin ich am Zug und ich wirke einen Spruch, aber er wird von einer gegnerischen Mysteriösen Ablehnung neutralisiert. Es passt mir überhaupt nicht, dass mein Spruch so neutralisiert wurde, also greife ich an und töte diesen Gegner. Ziehe ich noch zwei Karten in meinem nächsten Versorgungssegment?

A: Du bekommst deine Rache, aber das kostet dich die Möglichkeit, zwei Karten zu ziehen. Dein Gegner hat die Ablehnung kontrolliert, also kontrolliert er auch dessen verzögerte ausgelöste Fähigkeiten. Allerdings ist er nicht mehr im Spiel, also können die verzögerten ausgelösten Fähigkeiten nicht mehr auf den Stapel gehen (denn wenn du nicht im Spiel bist, dann kannst du keine Fähigkeiten auf den Stapel legen), also kannst du für den neutralisierten Spruch keine Karten ziehen.



Das ist alles für diese Woche. Bis nächste Woche!


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!